Talkthrough Dead Space

Talkthrough: Dead Space

Dieser Podcast ist den Mitarbeitern von „Visceral Games“ gewidmet, welches am 17. Oktober 2017 von EA geschlossen wurde.

In 2008 hatte EA seine Teenager-Jahre. Neue Looks wurden ausprobiert und es durfte auch experimentiert werden. Das schaffte Platz für neue Spielideen und für einen neuen Ansatz im Horror-Genre. „Dead Space“ warb mit einem HUD-freien Bildschirm um nicht aus dem Spielgeschehen zu reißen und einem interessanten Feature, dem „Strategic Dismemberment“. Neun Jahre nach dem Release haben sich der Host Fabi, der Skeptiker Paul und der Fanboy Anko zusammengesetzt um das Spiel in seine … Einzelteile… zu… zerlegen.
Viel Spaß beim Zuhören!

Link zum Spiel

Unsere Intro Musik ist wie immer von Gary Butterfield: www.duckfeed.tv

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.