Dragons Crown Podcast

Talkthrough #73: Dragons Crown

Dragons Crown ist ein Spiel das schon lange auf meinem Pile of Shame versauert. Daher war es mir eine große Freude als Nikolaj, einer unserer Zuhörer, Interesse angemerkt hatte einen Dragons Crown Podcast aufzunehmen.

Aufgefallen ist mir das Spiel zum ersten Mal durch die Kontroverse, die das Spiel bei seinem Erscheinen ausgelöst hatte. Wie schon unser Titelbild zeigt, ist das Spiel recht explizit mit der Darstellung seiner Charaktere. Und während ich die Kontroverse nicht besonders interessant fand, hat mich der Artstyle um so mehr fasziniert. Das Spiel ist wie eine Mischung aus Ölgemälde und Manga. Aber der Look ist beim besten Willen nicht das Einzige, was das Spiel ausmacht. Auch Gameplay und Erzählung haben meine Erwartungen mehr als nur erfüllt. Was genau Nikolaj und ich so faszinierend an dem Spiel fanden, erfahrt ihr in unserem Dragons Crown Podcast.

Für noch mehr japanische Fantasy Storys, höhrt doch auch mal in unseren Shadow of the Colossus Podcast rein. In dem legendären Playstation Spiel gibt es eine Story zu erfahren die nicht unterschiedlicher zu Dragons Crown sein könnte. Vermutlich ein ganz guter Kontrast zu dieser Episode.

Hier geht’s zum Spiel

Unsere Intro Musik ist wie immer von Gary Butterfield: www.duckfeed.tv

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.