Analyse: Detroit Become Human

Analyse: Detroit Become Human

Nach dem Nico und ich mich in einer Nacht durch Detroit Become Human durch gezockt haben, denke ich ein bisschen an vorher gegangene Spiele von David Cage zurück. Wie hat sich der selbsternannte Champion der Emotionen in Spielen über die Jahre entwickelt? Ist seine Masche mittlerweile etwas ausgeleiert? Oder steht uns hier ein fantastisches, bombastisches Spiel mit tief philosophischer Story gegenüber? Die Wahrheit liegt vermutlich irgendwo dazwischen.

Hier geht’s zum Spiel.

Unsere Intro Musik ist wie immer von Gary Butterfield: www.duckfeed.tv

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.